Einblicke

Hier erhaltet Ihr einen visuellen Einblick in unsere vergangenen und laufenden Projekte.

Honesta-Versuchsfläche auf dem Pilotbetrieb Farngut:

Das derzeitige Herzstück von Honesta ist eine Versuchsfläche auf dem Biohof Farngut in Grossaffoltern (BE). Die rund 3 ha grosse Ackerfläche wird seit 2020 schrittweise zu einem ganzheitlichen Agrarökosystem umgewandelt, wo der mechanisierte Anbau von Mischkulturen erprobt und weiterentwickelt wird. Nebst den Kulturen findet man auf der Fläche diverse naturnahe Strukuturen wie Blühstreifen, Krautsäume, Baumreihen (Agroforst), Teiche sowie Ast- und Steinhaufen.

Seit 2022 forscht die Hochschule für Agronomie, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) in einem Pixel-Versuch das Potenzial von Mischkulturen im Vergleich zu Reinkulturen. Die Bildergalerien finden sich in der Galerie „Wachstum ab 2021“.

Ein herzlicher Dank gilt der Naturfotografin Margrit Marti für die Fotodokumentation der Honesta-Projekte.

Foto-Galerien:

Gemüse und Früchte

Nebst typischen Gemüse-Arten wie Rüebli, Chabis und Zucchetti wachsen auf der Honesta-Fläche auch unbekanntere Arten oder spezielle Sorten. Hier erhält ihr einige schöne Einblicke in die Kultur-Vielfalt. Fotos: Margrit Marti

Wildpflanzen

Nebst einer hohen Vielfalt an einjährigem (...und zunehmend auch an mehrjährigem!) Gemüse, schaffen wir auf der Honesta-Anbaufläche viel Platz für die Wildpflanzen. Es handelt sich um Pflanzen, welche entweder spontan herangewachsen sind (z.B. seltene...

Vogelsichtungen

Bisher wurden über 45 Vogelarten auf und in unmittelbarer Nähe der Honesta-Versuchsfläche beobachtet. Die Vögel profitieren von der abwechslungsreichen Landschaft aus Hecken, freistehenden Bäumen, Krautsäumen (mit Samen!), Gemüsekulturen mit und ohne offenem Boden,...

Biodiversität

Nebst eigenen Beobachtungen von engagierten Personen des Honesta-Vereins führt die HAFL (Fachhochschule, Zollikofen) im Rahmen des Projekts "Permakultur-Pilotbetriebe" auf der Honesta-Fläche auf dem Biohof Farngut ein Monitoring von gewissen Tiergruppen durch (u.a....

Wachstum ab 2021

Auf der Fläche wird hauptsächlich der Anbau von Mischkulturen erprobt. Zusätzlich ist genügend ungestörter Platz in Form von extensiven Wiesen, Krautsäumen und Teichlandschaften vorhanden, damit sich Insekten, Vögel und weitere Wildtiere zurückziehen können. Wie...

Entstehung 2020

Einblicke in die Anlegung der Honesta-Fläche im Herbst 2020